“Damit eure Liebe stets wachse”

“Damit eure Liebe stets wachse”

28.06.2017

Von Donnerstag, dem 15. bis 18. Juni fand die sechste internationale Pilgerfahrt für Behinderte statt. Die Pilger versammelten sich zum täglichen liturgischen Abendprogramm beim Außenaltar: Rosenkranzgebet mit Pater Slavko Soldo sowie um 19 Uhr Heilige Messe mit Pater Ante Vuckovic und 41 Priestern.

Die Pilgerfahrt  wurde vom Verein „Susret“ aus Citluk in Zusammenarbeit mit der Pfarre Medjugorje organisiert und stand heuer unter dem Motto „Damit eure Liebe stets wachse“ – In der Schule der Gospa. In diesem Jahr war die Teilnehmerzahl mit etwa 2.000 Personen so hoch wie noch nie zuvor. Die meisten Pilger kamen  aus Kroatien (rund 100 Teilnehmer), weiters waren Bosnien und Herzegowina, Slowenien, der Slowakei, Russland, Lettland, der Ukraine, Litauen, Polen, Frankreich und aus Italien vertreten.

Paula Tomic, ein Mitglied der Organisation dieser Begegnung sagte folgendes: „Aus den Botschaften ist ersichtlich, wie die Menschen große Gnaden, ja Licht für ihr Leben erhalten. Das bedeutet für Behinderte sehr viel. Die Bedeutung dieser Wallfahrt liegt darin, dass die Bewohner der Pfarre Medjugorje die Verpflegung und die Unterkunft übernehmen. Wir schulden ihnen großen Dank, denn immer wieder beweisen sie bei diesen Begegnungen ein großes Herz und hinterlassen einen angenehmen Eindruck ihrer Großzügigkeit.“

 

Gerne können Sie diesen Beitrag in folgenden sozialen Netzwerken teilen: