“Aufgenommen in den Himmel ist die Jungfrau Maria. Die Engel freuen sich und preisen den Herrn.”

“Aufgenommen in den Himmel ist die Jungfrau Maria. Die Engel freuen sich und preisen den Herrn.”

15.08.2017

Am 14. August 1984, einen Tag vor Maria Himmelfahrt, übermittelte die Muttergottes dem Seher Ivan Dragicevic folgende Botschaft: “Ich möchte, dass die Menschen in diesen Tagen mit mir beten, und das in möglichst großer Zahl; dass sie mittwochs und freitags streng fasten; dass sie jeden Tag wenigstens den Rosenkranz beten: die freudenreichen, schmerzhaften und glorreichen Geheimnisse.”

Deshalb lasst uns Gott preisen und beten, wie es die Mutter von uns wünscht:

Gegrüßet seist du, Maria,
voll der Gnade, der Herr ist mit dir.
Du bist gebenedeit unter den Frauen
und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, Jesus.
Heilige Maria, Muttergottes, bitte für uns Sünder,
jetzt und in der Stunde unseres Todes.
Amen.

Allmächtiger, ewiger Gott,
du hast die selige Jungfrau Maria,
die uns Christus geboren hat,
vor aller Sünde bewahrt
und sie mit Leib und Seele
zur Herrlichkeit des Himmels erhoben.
Gib, dass wir auf dieses Zeichen
der Hoffnung und des Trostes schauen
und auf dem Weg bleiben,
der hinführt zu deiner Herrlichkeit.
Darum bitten wir durch Jesus Christus.

(Tagesgebet des heutigen Tages)

Kennen Sie schon unseren Rosenkranz-Folder? Sie können Ihn hier bestellen.

 

Gerne können Sie diesen Beitrag in folgenden sozialen Netzwerken teilen: