Der Heiland ist geboren

Der Heiland ist geboren

24.12.2017

“Der Engel aber sagte zu den Hirten: ‘Fürchtet euch nicht, denn ich verkünde euch eine große Freude, die dem ganzen Volk zuteil werden soll: Heute ist euch in der Stadt Davids der Retter geboren; er ist der Messias, der Herr.’“ (Lk 2,10-11)
Gott ist Mensch geworden. Das kleine Kind in der Krippe wartet mit ausgebreiteten Armen auf uns und schenkt uns Seine große Liebe. Ein Kind ist wie ein Schlüssel, der Türen öffnet, die sonst verschlossen sind. Jesus möchte, dass wir zu IHM – zur Krippe – kommen. Lassen wir uns von diesem Kind berühren. Er ist gekommen, um uns von unseren Sünden zu erlösen und den Frieden zu bringen.

Maria hat dies möglich gemacht. Durch ihr Ja konnte Gott Mensch werden. Reinhold Schneider, ein deutscher Schriftsteller, sagte, dass die Antwort Marias das entscheidungsschwerste Ja der Geschichte war. Sie hat sich ganz Gott hingegeben. Maria, unsere Mutter, hilft uns, dass wir in die Begegnung mit Christus kommen. Es ist ihr sehnlichster Wunsch.

Ich wünsche Ihnen von Herzen ein gesegnetes Weihnachtsfest und dass Christus in ihren Herzen geboren werden kann.

Schwester Kerstin, Korrespondentin der Gebetsaktion aus Medjugorje

Foto: (C) Gebetsaktion Medjugorje

Gerne können Sie diesen Beitrag in folgenden sozialen Netzwerken teilen: