6. Internationale Pilgerfahrt für Menschen mit Behinderung

6. Internationale Pilgerfahrt für Menschen mit Behinderung

12.06.2017

Vom 15. bis 18. Juni 2017 findet unter der Koordination von Pater Marinko Sakota die 6. internationale Pilgerfahrt für Personen mit Behinderungen unter dem Motto „In Mariens Schule“ statt. Die Hauptorganisatoren sind die Gemeinschaft „Susret“ (Begegnung) in Citluk in Zusammenarbeit mit dem Pfarramt Medjugorje und dem Mutterdorf. Auf dem Programm stehen auch in diesem Jahr zahlreiche Vorträge und Zeugnisse sowie Gebet. Am Freitagnachmittag ist eine Kreuzwegandacht auf den Kreuzberg vorgesehen. In den Morgenstunden am Samstag ist ein gemeinsames Gebet auf dem Erscheinungsberg geplant.

Begleiten wir die Pilger im Gebet!

Foto: (C) medjugorje.hr

Gerne können Sie diesen Beitrag in folgenden sozialen Netzwerken teilen: