“Was ist das für so viele?”

“Was ist das für so viele?”

13.04.2018

Von Gründonnerstag an und jetzt in der Osterzeit hören wir in den Tageslesungen immer wieder Stichworte, die uns auch in der Eucharistiefeier begegnen. Pater Slavko beschäftigt sich in seinem Buch “Eucharistie” mit dem Ursprung der Kommunion und der Eucharistie und erklärt anhand von Bibelstellen und ausgewählten Botschaften der Muttergottes, deren Bedeutung, auch für uns und unser Leben.

“Jesus selbst sprach oft davon, dass Er das lebendige Brot, das Brot des Lebens ist.

Jesus vermehrte auch einige Male Brot, um die Hungernden zu sättigen, die gekommen waren, ihn zu hören. Er wollte sie nicht hungrig entlassen. Um in das Geheimnis des Brotes des Lebens einzudringen, lesen wir aufmerksam das 6. Kapitel aus dem Johannesevangelium, das heutige Tagesevangelium. Darin berichtet der Evangelist von der wunderbaren Brotvermehrung, der Hauptakzent liegt dabei jedoch auf Brot. Die wunderbare Brotvermehrung inspiriert uns und bringt uns den Begriff Brot näher.”

Ausschnitt aus: Eucharistie von Pater Slavko Barbaric (erhätlich in unserem Online-Shop).

Foto: (C) Gebetsaktion

Gerne können Sie diesen Beitrag in folgenden sozialen Netzwerken teilen: