Fastensuppenessen

Fastensuppenessen

23.02.2018

Verzichten Sie diesen Sonntag doch auf ein besonderes Sonntagsessen und kochen Sie stattdessen eine Suppe. Das gesparte Geld spenden Sie dann für den guten Zweck. Laden Sie auch Freunde, Nachbarn und die Familie ein und bewerben Sie diese Aktion.

Wenn Sie nicht selber kochen möchten, suchen Sie doch einfach im Internet – viele Pfarren veranstalten einen “Suppensonntag” und sammeln etwa für die Aktion “Vamos Mujeres”, die von Gewalt betroffene Frauen in Kolumbien unterstützt. Andere sammeln für die Caritas. Machen auch Sie mit!

 

Foto: © Anja Appel / kfbö

Gerne können Sie diesen Beitrag in folgenden sozialen Netzwerken teilen: