Habt ihr den Heiligen Geist empfangen, als ihr gläubig wurdet?

Habt ihr den Heiligen Geist empfangen, als ihr gläubig wurdet?

29.05.2017

In der heutigen Tageslesung aus der Apostelgeschichte (Apg 19, 1-8) spricht Paulus über die Taufe im Heiligen Geist: “Johannes hat mit der Taufe der Umkehr getauft und das Volk gelehrt, sie sollten an den glauben, der nach ihm komme: an Jesus.”

Dr. Ivo Pavic (Die Taufe im Heiligen Geist, Zagreb 2012) schreibt über den Heiligen Geist: “Der Heilige Geist ist die dritte göttliche Person. Er ist der Kuss, die Umarmung des Vaters und des Sohnes. Er ist dem Gottvater und dem Gottsohn wesensgleich. Er ist das größte Geschenk, das Jesus seiner Kirche gesandt hat. ‘Und keiner kann sagen: Jesus ist der Herr!, wenn er nicht aus dem Heiligen Geist redet’ (1 Kor 12,3). Der Heilige Geist ist wie ein Gärtner, der unsere Seele bebaut. (…) Er ermöglicht uns, Jesus kennenzulernen und ihn lieb zu gewinnen. Durch in können wir ein übernatürliches Leben leben. Er möchte seine Wohnung in uns erneuern. Er ist die Seele. Sein Wirken auf die Seele ist sanft und zart; er kommt, um zu retten, zu heilen, zu erleuchten. Er möchte sich in unserer Seele in ganzer Fülle ausgießen. Der Heilige Geist ist der Autor der Bibel. Während wir sie lesen, erfüllt er uns.”

Bereiten wir uns in dieser Woche auf das Pfingstfest vor, indem wir jeden Tag in der Bibel lesen.

Foto: (C) Gebetsaktion Medjugorje

Gerne können Sie diesen Beitrag in folgenden sozialen Netzwerken teilen: