Vorbereitungen auf die Geburt Christi in Medjugorje

Vorbereitungen auf die Geburt Christi in Medjugorje

19.12.2016

Mit dem Rosenkranzgebet am Donnerstag, dem 15. Dezember mit Pater Josip Marija Katalini? begann die Novene zur Geburt Christi. Neben diesem Gebet, das während der Tage bis zum 23. Dezember stattfindet, bereiten sich die Pfarrangehörigen zusammen mit Pilgern der Umgebung und der ganzen Welt  täglich um 14 Uhr auch mit einem Rosenkranzgebet auf Weihnachten vor – zusätzlich zu den Gebeten und der hl. Messe am Abend in der Kirche.

Während der Adventzeit sind auch Pilgergruppen anwesend  aus Italien, Deutschland, Österreich, aus den USA, Rumänien, Polen, Slowakei, Argentinien, Peru, Frankreich, Spanien, aus der Ukraine, Korea, Korea Kroatien und aus Bosnien/Herzegowina.

 

 

Gerne können Sie diesen Beitrag in folgenden sozialen Netzwerken teilen: