Botschaft vom 9. Mai 1985

09.05.1985

„Liebe Kinder! Nein, es ist euch nicht bewußt, welche Gnaden Gott euch schenkt. Leider laßt ihr euch nicht bewegen in diesen Tagen, da der Heilige Geist auf besondere Weise wirkt. Eure Herzen sind den irdischen Dingen zugewandt, die euch ganz in Beschlag nehmen. Wendet eure Herzen dem Gebet zu und bittet, der Heilige Geist möge sich über euch ergießen. – Danke, daß ihr meinem Ruf gefolgt seid!“

Themen dieser Botschaft: , ,

Gerne können Sie diesen Beitrag in folgenden sozialen Netzwerken teilen: