Produktbeschreibung

Zu Recht findet die 1992 am Studienhaus St. Lambert in Lantershofen als Zulassungsarbeit zur Abschlußprüfung in katholischer Theologie verfaßte Schrift „Medjugorje – eine prophetische Herausforderung großes Interesse. Sachlich und nüchtern werden die Ereignisse dieses Wallfahrtsortes dargestellt und im Licht des biblisch fundierten kirchlichen Glaubens beurteilt. Auf dem Hintergrund persönlicher Erfahrung von Medjugorje stellt der Verfasser wichtige Kriterien für die Glaubwürdigkeit dieser Marienerscheinungen heraus, vor allem: Gebet, Umkehr und eucharistische Frömmigkeit. Sie sind der eigentlichen Sinn der Marienbotschaft.Daß die eucharistische Anbetung – eine in vielen Gemeinden vergessene Dimension unseres Glaubens – sich einer besonderen Wertschätzung erfreut, zeigt die Ausrichtung von Medjugorje auf die Mitte der Kirche an. Dem Buch von Herrn Kaplan Keilhauer ist eine weite Verbreitung zu wünschen. (Professor Dr. Theo Schäfer)”

161 Seiten

« Zurück zur Übersicht: Bücher über Medjugorje