Verein Gebetsaktion

Der Verein “Gebetsaktion – Maria Königin des Friedens – Medjugorje”  wurde 1984 in Wien mit der Absicht gegründet, die Botschaften, welche die Muttergottes den Sehern von Medjugorje gibt, zu verbreiten.

Begonnen wurde 1985 mit dem ersten Quartalsheft MEDJUGORJE.

Rasch verbreiteten sich die Neuigkeiten, über die seit 1981 stattfindenden Erscheinungen; und das Interesse der Menschen an Informationen über Medjugorje wurde größer, die Anzahl der Leser stieg kontinuierlich an. Die deutsche Ausgabe des Heftes wird in mehrere Sprachen übersetzt und hat weltweit Verbreitung und Anerkennung unter den Medjugorjefreunden gefunden.

Neben den Heften hat die Gebetsaktion bereits eine große Anzahl von Büchern zum Thema Medjugorje veröffentlicht. In unserer Medjugorje-Buchreihe können Bücher, von namhaften Kennern von Medjugorje aus dem In- und Ausland, bestellt werden. (Pater Slavko Barbari?, Kurt Knotzinger, Johannes Gamperl, Fridolin Keilhauer, Marija Stelzer, Mark Miravalle, Wayne Weible u.a.)

Unsere Tonkassetten, CD´s mit Botschaften der Muttergottes und meditativer Musik runden das Programm der Gebetsaktion ab. Wir haben vor, noch vielen Menschen mit unseren Quartalsheften, Kalender, Büchern und Kassetten Freude zu bereiten und auf diese Weise die Botschaften der GOSPA von Medjugorje zugänglich zu machen.

Zusätzlich geben wir seit einigen Jahren ein Jahrbuch über die Ereignisse an diesem Gnadenort heraus. Wir möchten mit diesem Jahrbuch die Tradition von Prof. Rene Laurentin, jährlich einen Band über das Geschehen in Medjugorje zu veröffentlichen, fortsetzen.

Gerne können Sie diese Seite in folgenden sozialen Netzwerken teilen: