Beschreibung

GESPRÄCHE MIT TOMISLAV IVANČIĆ ist eine Art Biographie über den Gründer der Hagiotherapie, Tomislav Ivančić. Er war ein hervorragender Doktor der Theologie, Universitätsprofessor und Kanonikus.

Professor Tomislav Ivančić (30. November 1938 – 17. Februar 2017) erzählt in den Interviews mit Sabrina Čović-Radojičić über seine Kindheit im kommunistischen Jugoslawien, die Verbundenheit mit seiner Familie, seine Sehnsucht Priester zu werden und über sein Studium in Rom. Der bekannte kroatische Denker erinnert sich auch an die Gründung der Hagiotherapie zurück. Er hielt unzählige Seminare und Gebetstreffen und begegnete dadurch vielen Menschen, die er auf ihrem Weg begleiten durfte. Die Liebe zu Medjugorje und der Einsatz zur Verbreitung der Botschaften der Muttergottes waren ein wichtiger Teil seines Lebens.

Sabrina Čović-Radojičić ist eine langjährige Anhängerin der Gedanken und Tätigkeiten von Professor Tomislav Ivančić. Während sie seine Predigten und Gedanken verfolgte, bekam sie, wie sie selbst sagt, Antworten auf viele Probleme und Lebensfragen. Professor Ivančić hat in ihrem Herzen einen besonderen Platz, denn er ist ein Heiler der Seele und gibt jedem Menschen die Kraft, dass er auf seinem Lebensweg zur Findung von wahren und menschlichen Werten ausharrt.

« Zurück zur Übersicht: Bücher Sabrina Čović-Radojičić